Fit in den Frühling – Fitnessstudio vs. Personal Training

Merkst du es schon? Es riecht nach Frühling!
Und mit ihm kommt auch die Frühjahrsmüdigkeit. Ein altbewährtes Rezept dagegen ist Sport und Bewegung. Um den Kreislauf fit zu halten, hilft vor allem der Gang ins Fitnessstudio oder ein Training mit einem Personal Trainer. Doch was ist sinnvoller? 

Das Fitnessstudio – oder: die Muckibude


Fitness-Center sprießen überall wie die Pilze aus dem Boden. Meistens sind Fitnessstudios rund um die Uhr geöffnet und gewähren somit Flexibilität und zeitliche Unabhängigkeit. Sie bieten unschlagbare Preise für die Nutzung einer Vielzahl von Trainingsgeräten und -räumlichkeiten. Oftmals sind zahlreiche Kurse Teil von Studioangeboten in denen Trainingszeiten effizient genutzt werden können. 

fitnessstudio


Doch mit den Vorteilen kommen auch Nachteile: 
Die Studios sind häufig hoch ausgelastet. Folglich haben Trainer in Fitness-Centern oftmals leider keine Zeit für detaillierte, individuelle Beratungen. Ohne das nötige Know-How ist das Trainieren im Fitnessstudio oft nicht nachhaltig. Trainingsanfänger sind erhöhten Verletzungsgefahren ausgesetzt, wenn sie Übungen ohne individuelles Feedback fehlerhaft ausführen. Hinzu kommt, dass viele Studiobesucher keine konkreten Zielsetzungen haben und sich geradezu ins Fitnessstudio schleppen. Somit sind manche Fitness-Center leider kein motivierendes Umfeld. 

Der Personal Trainer

Das Personal Training unterscheidet sich stark von einem Gang ins Fitnessstudio:

Ein Personal Trainer ist auf individuelles Coaching spezialisiert. Er erstellt dir einen individuellen Ernährungsplan und gemeinsam setzt ihr auf dich zugeschnittene Trainingsziele fest. Er begleitet dich im Training und kann somit auf deine individuellen Bedürfnisse eingehen. Das dänische Erfolgskonzept Fortuis Fitness setzt genau diese Vorteile um: persönliche Betreuung, passgenaue Krafteinheiten und Beratung zum Thema Ernährung und gesundes Leben. Bei Fortius Fitness können Trainer Krankheitsbilder erkennen und Alternativen bieten. Sie achten auf die richtige Ausführung der Übungen und halten somit die Verletzungsgefahr gering. Das Umfeld bei Fortius Fitness ist extrem motivierend, weil die Trainer einen gesunden Lebensstil vermitteln und Ansprechpartner für alle Fragen sind.

personal training

Ein Nachteil ist natürlich, dass du deine Verfügbarkeit mit der deines Trainers abstimmen musst. Auf den ersten Blick entstehen bei einem Personal Training auch höhere Kosten. Aber: Beim Personal Training erreichst du deine Ziele und kannst auf längere Sicht sogar Geld sparen.

Wie nun also fit in den Frühling starten?

Im direkten Vergleich zeigen übliche Fitnessstudios ihre Mängel.
Wenn du deinen Lebensstil ändern und ein gesundes, persönliches Umfeld suchst, bist du eher beim Personal Training an der richtigen Adresse!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.